Läuft.
Einzig­ar­tige Dich­te­prü­fung

Die Norm sagt, ein mit 10-1 mbar*l/sec getes­teter Isolator ist dicht. Rein­hausen sagt, noch dichter ist sicherer. Die Prüf­an­lage Pegasus 5000 spannt einen fünf Meter langen Verbund­hohl­iso­lator der Marke ReCoTec® ein. Obwohl kein Auftrag dem anderen gleicht, kennt die Maschine die Para­meter der indi­vi­du­ellen Kunden­an­for­de­rung. Sobald das Rolltor schließt, ist sie bereit, den Isolator von Rein­hausen […]

Die Norm sagt, ein mit 10-1 mbar*l/sec getes­teter Isolator ist dicht.
Rein­hausen sagt, noch dichter ist sicherer.


Die Prüf­an­lage Pegasus 5000 spannt einen fünf Meter langen Verbund­hohl­iso­lator der Marke ReCoTec® ein. Obwohl kein Auftrag dem anderen gleicht, kennt die Maschine die Para­meter der indi­vi­du­ellen Kunden­an­for­de­rung. Sobald das Rolltor schließt, ist sie bereit, den Isolator von Rein­hausen Power Compo­sites zu prüfen. Dieser muss höchste Biege- und Druck­kräfte aushalten und darüber hinaus absolut dicht sein. Eine Leckage kann der Pegasus 5000 im Heli­um­kammer-Test nicht entgehen: Sie kommt jedem einzelnen Molekül des austre­tenden Gases sofort auf die Spur. Und zwar hundertmal genauer, als die Norm verlangt.